Keine Kommentare

Nachrichtendetails

25.12.2020

Von: Marion Graf-Ernst, Ludwig Streib

Weihnachtsgrüße

Liebe Mitbürger*innen, liebe Freund*innen der Grünen,

im Rückblick wird dieses Jahr 2020 vermutlich in die Geschichte eingehen als das Jahr von Corona. Diese Pandemie hat alle Bereiche unseres Lebens weltweit beeinflusst, bei manchen Menschen mehr bei anderen weniger. Und sie hat auch das Leben und Arbeiten in unserer Partei geprägt.

In diesem Jahr 2020 - ohne Wahlen und der damit verbundenen Arbeit - hatten wir uns von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN viel vorgenommen, Pläne geschmiedet, Arbeitsgruppen gebildet und Veranstaltungen geplant. Doch dann kam Corona. Treffen mussten digital abgehalten werden, viele Veranstaltungen wurden abgesagt, Arbeitskreise konnten nicht stattfinden. Aber weitaus markanter: Ein anderes Thema wurde durch Corona aus den Schlagzeilen gedrängt, aber leider nicht aus der Welt geschafft: der Klimawandel.

Der Klimawandel ist da und wird langfristig vermutlich viel größere und schlimmere Folgen mit sich bringen als Corona.

In dem neuen Grundsatzprogramm unserer Bundespartei wurde darauf reagiert und auch für uns in Stutensee stand dieses Thema mit seinen vielfältigen Facetten im Mittelpunkt.

Deshalb sind wir froh, dass wir in diesem Jahr auf Landesebene und kommunaler Ebene, als Fraktion im Gemeinderat und als Partei in Stutensee einiges Gutes sowohl für unsere Mitbürger*innen als auch für die Umwelt tun konnten.

Unsere Bundesvorsitzende Annalena Baerbock hat bei der Eröffnung des Parteitags im Dezember viel von Hoffnung gesprochen: Hoffnung für uns Menschen, Hoffnung gegen Corona, Hoffnung für den sozial-ökologischen Umbau unserer Gesellschaft. Und von der Hoffnung und Erfahrung, dass die Menschen bereit sind, dabei mitzumachen.

Dem möchten wir zustimmen und alle Stutenseer*innen dazu einladen: Seien Sie bereit, mit uns zu hoffen und für unsere Hoffnungen einzustehen. Egal welcher Partei Sie zugeneigt sind, seien Sie dabei, wenn es darum geht, ein umweltfreundlicheres und sozialeres Stutensee zu bauen.

Hoffnung ist auch das Stichwort an Weihnachten. Hoffnung auf gute Zeiten, Gesundheit und ein gelingendes Leben. Das wünschen wir Ihnen allen am Ende des Jahres, dass Sie jetzt unter Einhaltung der Corona-Bedingungen und trotz Corona etwas spüren von der Weihnachtshoffnung und in einem gewissen Rahmen, wenn auch nur zuhause, fröhliche und gesegnete Weihnachten feiern können.

Weihnachten ist aber nicht nur Hoffnung, sondern auch Dank. Deshalb möchten wir auch allen Danke sagen, die uns als Partei in unserer Arbeit unterstützt haben, die uns begleitet und gedanklich mitgetragen haben und die dazu beigetragen haben, Stutensee umweltfreundlicher und sozialer, friedlicher und schöner zu machen.

Lassen Sie uns diese Hoffnung in das Jahr 2021 tragen, mutig und engagiert.

Gesegnete Weihnachten und ein hoffnungsvolles Neues Jahr


Marion Graf-Ernst Ludwig Streib

Vorstandssprecher*innen BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN STUTENSEE

Kategorien:OV Stutensee
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




*
URL:https://gruene-stutensee.de/presse/news-detail/article/weihnachtsgruesse-6/