Finanzen

05.08.2021

Von: Susanne Suhr, Volker Stelzer

Grünes Wahlprogramm 2021: Steuerpolitik

Wir informieren über Gegenfinanzierungen und teilen den Wohlstand gerechter!

Uns von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist es wichtig, dass bereits im Wahlprogramm klar ist, wie wir unsere Vorhaben finanzieren wollen. Wir wollen Normalverdiener auch in Stutensee entlasten und sehr reiche Personen an der Finanzierung der Zukunftsaufgaben stärker beteiligen.

Mehr»

15.12.2020

Von: Volker Stelzer

SDG 17 Umsetzungsmittel stärken und die Globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung mit neuem Leben erfüllen.

Deutschland unterstützt auf der einen Seite mit finanziellen Mitteln sowie technischer und personeller Hilfestellung den Aufbau von rechtsstaatlichen Institutionen und gute Regierungsführung; auf der anderen Seite setzt es sich für Freihandels- und Investitionsschutzabkommen ein, in denen Menschenrechte und Umweltschutzstandards eher nachrangig sind. Dies führt tendenziell eher zu einer Destabilisierung in den weniger entwickelten Ländern als zu einer Stabilisierung und wirkt damit den offiziellen Bemühungen staatlichen Handelns entgegen. ...

Mehr»

Kategorien:Wirtschaft Finanzen
01.08.2020

Von: Andrea Schwarz

Drei Milliarden Finanzhilfe für die Kommunen

Andrea Schwarz: „Stutensee kann sich auf das Land verlassen!“ Starke finanzielle Unterstützung für die Kommunen in Baden-Württemberg: Die grüne Abgeordnete Andrea Schwarz aus dem Wahlkreis Bretten freut sich über das Milliardenpaket für die Städte, Gemeinden und Landkreise, auf das sich Land und Kommunen geeinigt haben...

Mehr»

24.03.2020

Von: Christine Stemke

Das 1. Nachhaltigkeitsziel „Keine Armut“

Die negativen Auswirkungen von Armut können sich in der Coronakrise noch weiter verschärfen, da arme Menschen weniger Möglichkeiten haben, sich auf die veränderte Situation anzupassen und von den bisher geplanten Rettungsmaßnahmen kaum profitieren.

Weltweit ist Armut ein Problem, das mit vielen anderen Problemen wie schlechte Gesundheit, geringe Bildung, schlechte Wasserver- und Abwasserentsorgung, geringere Partizipation, geringe Aufstiegschancen u.a. zu tun haben...

Mehr»

15.02.2020

Von: Kreisverband Karlsruhe-Land

Wirtschaft mit Zukunft - nur ohne Wachstum?

Darüber diskutieren auf Einladung des GRÜNEN Kreisverbands Karlsruhe-Land der renommierte Nachhaltigkeitsforscher und Wachstumskritiker Prof. Dr. Niko Paech und der Bundestagsabgeordnete Dr. Danyal Bayaz am Mittwoch, 19. Februar 2020 um 19.00 Uhr in der Pestalozzi-Halle Graben-Neudorf, Pestalozzi-Straße 2a, 76676 Graben-Neudorf. Dazu lädt der Kreisverband Sie ganz herzlich ein....

Mehr»

Kategorien:Wirtschaft Finanzen
02.04.2019

Von: Ludwig Streib

Stabiler Haushalt und nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung

In den letzten Jahren hat Stutensee immer wieder sparsam „gehaushaltet“ und trotzdem für die Bürger*innen viel erreicht. Weil aber viele Investitionen – auch größerer Art - notwendig waren, werden noch in diesem Jahr die Rücklagen bis auf das erforderliche Mindestmaß aufge­braucht sein, zudem erfolgt im Jahre 2020 die Umstellung auf das Neue Haushaltsrecht (Doppik), nach dem dann die jährlichen Abschreibungen aller Gebäude und Sachen wieder innerhalb des gleichen Jahres erwirtschaftet werden müssen.

Mehr»

01.03.2019

Von: Lars Zinow

Haushaltsrede 2019

Am 17. Dezember 2018 wurde im Gemeinderat von Stutensee über den aktuellen Haushalt abgestimmt. Die grüne Fraktion stimmte für den Entwurf. Warum und was man über die Entscheidung wissen sollte, informierte Lars Zinow in der Haushaltsrede der Fraktion.

URL:https://gruene-stutensee.de/themen/finanzen/