Nachrichtendetails

Land fördert flächendeckenden Einsatz von ressourcen- und klimaschonendem Beton im Hochbau

18.06.23 – von Andrea Schwarz MdL –

Mit seinem neuen Förderprogramm unterstützt das Umweltministerium den flächendeckenden Einsatz von ressourcenschonendem Beton (R-Beton) in Baden-Württemberg. Ziel ist es, R-Beton in Zukunft nicht nur beim Neubau oder bei der Sanierung von Gebäuden in einigen Ballungsräumen zu nutzen, sondern überall im Land zu einem gängigen ressourcen- und klimaschonenden Baustoff zu machen. Die grün-geführte Landesregierung bezuschusst hierfür Unternehmen, die in ihren Transportbetonwerken in Baden-Württemberg R-Beton herstellen oder eine solche Herstellung planen. Insgesamt stehen für das Förderprogramm drei Millionen Euro bereit. Das Programm läuft bis zum Ende des Jahres 2024.

„Beton ist unabdingbar für viele Bauwerke, aber bei der Herstellung entstehen viele Treibhausgase und die Materialgewinnung verbraucht kostbare Flächen” sagt die Brettener Abgeordnete Andrea Schwarz. „Deshalb fördern wir die Aufbereitung von Bauschutt – Kreislaufwirtschaft ist ein wichtiger Schritt für mehr Ressourceneffizienz und Klimaschutz im Bausektor.“

Von einer Förderung profitieren können Transportbetonwerke, die bei der Herstellung von R-Beton mehr als 25 Prozent rezyklierte Gesteinskörnung einsetzen. Unternehmen erhalten die Förderung in Form eines Zuschusses von maximal 15 Euro beziehungsweise 25 Euro pro Tonne rezyklierte Gesteinskörnung. Zudem wird die Erstprüfung, die Unternehmen bei einer erstmaligen Herstellung von R-Beton vornehmen müssen, mit 2.000 Euro unterstützt.
In Baden-Württemberg wurden im Jahr 2020 etwa 340 000 Tonnen Recyclingmaterial als Gesteinskörnung für Beton eingesetzt. Angesichts der etwa 19 Millionen Tonnen Transportbeton, die pro Jahr in Baden-Württemberg hergestellt werden, wird das bisher ungenutzte Potenzial deutlich.


Weitere Informationen zum Förderprogramm R-Beton gibt es unter https://um.baden-wuerttemberg.de/r-beton.

 --

Andrea Schwarz MdL

Sprecherin für Rettungsdienst, Feuerwehr und Katastrophenschutz

Stellvertretende Vorsitzende des Innenausschusses

 

Wahlkreis Bretten

 

GRÜNE im Landtag von Baden-Württemberg

Konrad-Adenauer-Straße 12, 70173 Stuttgart

Tel. Stuttgart 0711/ 2063 6780

 

 1646824079854

Kategorie

Wirtschaft

Aktuelle Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Blick in die Nachbarschaft

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Was auch noch interessant ist

„Blüten und ihre Besucher - Wildbienen und mehr“

Treffpunkt: S-Bahnhaltestelle „Berghausen Hummelberg“

mit Karin Seuster

 Interessantes
Mehr

Interaktive Karte - Grüne Themen

Zum Vergrößern hier klicken

Soziale Netzwerke

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]