Nachrichtendetails

Luitgard Mitzel-Landbeck und Lars Zinow aus Gemeinderat verabschiedet

Luitgard Mitzel-Landbeck und Lars Zinow schieden an diesem Montag nach vielen Jahren großen Engagements aufgrund eigener Entscheidung aus dem Gemeinderat aus und wir von Bündnis 90/ Die Grünen Stutensee blicken dankbar zurück.

Luitgard Mitzel-Landbeck und Lars Zinow aus Gemeinderat verabschiedet

Luitgard Mitzel-Landbeck und Lars Zinow schieden an diesem Montag nach vielen Jahren großen Engagements aufgrund eigener Entscheidung aus dem Gemeinderat aus und wir von Bündnis 90/ Die Grünen Stutensee blicken dankbar zurück. Lars Zinow war 20 Jahre Stadtrat und trat bei dieser Wahl nur noch auf einem hinteren Platz an. Luitgard Mitzel-Landbeck war 20 Jahre Stadträtin mit einer Wahlperiode Unterbrechung, in der sie Ortschaftsrätin war. Aus diesem Grund wurde sie jetzt für 25 Jahre kommunalpoltisches Engagement geehrt. Sie ließ sich für die aktuelle Gemeinderatswahl nicht mehr aufstellen. Beide haben viele Gedanken, Ideen und Arbeit zum Wohle unserer Stadt und auch für unsere Partei eingebracht. Dafür gilt ihnen ganz großer Dank.

Luitgard war in der Vergangenheit und bleibt auch in Zukunft im Ortschaftsrat Friedrichstal aktiv, in den sie erneut gewählt wurde und wo sie sich weiterhin gewohnt engagiert einbringt. Sie hat sich vor allem bei sozialen und Familienthemen immer wieder zu Wort gemeldet und war und ist uns mit ihrer Erfahrung eine große Hilfe. Deshalb sind wir froh, dass sie im Ortschaftsrat Friedrichstal und innerparteilich, aber auch im Familienzentrum Friedrichstal, das ihr besonders am Herzen liegt, weiterhin tätig bleibt. Liebe Luitgard, ganz, ganz lieben Dank.

Lars war nicht nur vier Wahlperioden lang Stadtrat, sondern auch viele Jahre Fraktions- und Parteivorsitzender, einige Jahre sogar beides gleichzeitig und das, obwohl er die Trennung von Amt und Mandat einmal für richtig gehalten hatte. Unter anderem der innerparteiliche Personalmangel und das Fehlen ähnlich engagierter Gleichgesinnter führte dazu, dass er diesen Grundsatz nicht durchhalten konnte. Auch er bleibt mit seinen Ideen und seiner Arbeit innerparteilich aktiv, u.a. als Beisitzer im Vorstand. Als studierter Biologe war gerade sein Umwelt­wissen für unsere Partei und das Wohl der Stadt sehr wertvoll, sowie sein engagiertes Eintreten über viele Jahre hinweg. Lieber Lars auch dir ganz, ganz lieben Dank.

Wir von Bündnis 90/ Die GRÜNEN sind froh, dass die beiden sich über viele Jahre aktiv eingebracht haben, dass sie sich weiterhin in unserer Partei engagieren und die vier neuen und zwei „alten“ Stadträt*innen im Hintergrund auch in der kommenden Wahlperiode unterstützen wollen. Sie werden in der nächsten Ortsverbandssitzung dafür auch noch einmal ein besonderes Dankeschön erhalten.

 

Kategorie

Gemeinderatsfraktion Kommunalwahlen 2019 OV Stutensee

Aktuelle Termine

OV-Sitzung Februar 2023

Restaurant Antiochia

 Stutensee
Mehr

Blick in die Nachbarschaft

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Was auch noch interessant ist

Vernetzungsabend BW „Aktiv für die Demokratie!“

Online

Mehr Demokratie Baden-Württemberg

 Interessantes
Mehr

Heimische Artenvielfalt auf Straßenbegleitflächen

Online-Fortbildung

 Interessantes
Mehr

Interaktive Karte - Grüne Themen

Zum Vergrößern hier klicken

Soziale Netzwerke