Kandidat*innen für die Gemeinderatswahl 2019



Kathrin Weisser 48 Jahre • verheiratet, 2 Kinder • Blankenloch • Wirtschaftsinformatikerin

„Es ist Zeit für eine nachhaltige, ressourcenschonende Mobilität in Form von gutem öffentlichen Nahverkehr, einem gut ausgebauten Radwegenetz und Carsharing in allen Ortsteilen. Ebenso wichtig sind für mich ökologisches und soziales Bauen mit möglichst wenig Flächenverbrauch, ein breites kulturelles Angebot, erneuerbare Energien und maßvolles Wirtschaften“

Ludwig Streib 60 Jahre • verheiratet, 2 Kinder • Blankenloch • Pfarrer, Stadtrat

„Die Menschen sollen sich in unserer Stadt wohlfühlen. Dazu gehört für mich eine intakte Umwelt z.B. mehr Bäume in der Stadt, Walderhaltung und weniger Flächenverbrauch. Es gilt auf dem Weg zur CO 2 -freien Stadt schneller voranzuschreiten. Unterstützung im sozialen Bereich für Kindergärten, Schulen, Jugend, Familien und Senioren, sowie Integration Geflüchteter ist mir wichtig.“

Susanne Suhr 40 Jahre • verheiratet, 2 Kinder • Büchig • Juristin

„Wir wollen effektiven Klimaschutz jetzt und nicht erst in 20 Jahren! Ich setze mich in Stutensee dafür ein, dass wir in allen Bereichen engagiert für den Schutz unseres Klimas vorangehen. Artenschutz, Energiewende und Mobilitätswende sind die entscheidenden Themen. Dies gelingt umso leichter, wenn wir miteinander die Zukunft gestalten, durch intensive und häufige Bürger*innenbeteiligung.“

Dr. Volker Stelzer 58 Jahre • verheiratet, 1 Kind • Blankenloch • Wissenschaftler für nachhaltige Stadtentwicklung am KIT

„Mein Wissen und meine Erfahrungen, wie eine menschliche Stadt gestaltet werden kann, möchte ich dafür einsetzen, dass Stutensee in den anstehenden Umbruchzeiten (Digitalisierung, Klimawandel, Artensterben, Plastikflut, Egoismus, Mobilitätswende, neue Armut, alternde Gesellschaft, ...) ein lebenswerter Ort bleibt.“


Christine Stemke 51 Jahre • verheiratet, 1 Kind • Blankenloch • Studienleiterin Alter und Pflege

„Ich möchte Stutensee fit machen für den demografischen Wandel. Ein wichtiges Problem dieser Entwicklung ist der Mangel an Pflegeplätzen und Fachkräften in der Altenpflege. Ich setze mich aktiv dafür ein, dass diese Herausforderung durch Schaffung vielfältiger ambulanter und teilstationärer Pflegeangebote und generationenübergreifende Wohnformen bewältigt wird.“


Dr. Karl Mittag 77 Jahre • verheiratet, 2 Kinder • Friedrichstal • Diplom-Physiker i.R., Stadtrat

„Die Zeit des Wachstums ist vorbei. Jetzt gilt es, das Geschaffene zu erhalten und behutsam weiter zu entwickeln. Die Förderung von Kindergärten und Schulen hat für mich hohe Priorität. Innerörtliche Neubauten müssen leichter ermöglicht werden. Belange des Natur- und Landschaftsschutzes müssen stärker beachtet werden.


Sira Berkhan 21 Jahre • Blankenloch •Studentin der American Studies

„Mir ist das Verständnis für den engen Zusammenhang von sozialer Gerechtigkeit und Umweltschutz sehr wichtig. Deshalb bin ich den Grünen beigetreten. Als Kandidatin für den Gemeinderat möchte ich den jungen Blick auf diese Themen einbringen.“


Gottfried Beyer 68 Jahre • verheiratet, 3 Kinder • Staffort •

Waldorflehrer i.R.

„Als ehemaliger Lehrer hatte ich viel mit Kindern und Jugendlichen zu tun. Ihnen eine Welt zu hinterlassen, in der sie leben können, soll der Grundsatz meiner künftigen Tätigkeit im Gemeinderat

sein.“


Gisa Behrenbeck 56 Jahre • verheiratet, 2 Kinder • Blankenloch • Realschullehrerin

„Allen Kindern und Jugendlichen muss ermöglicht werden, ihre Stärken und Talente zu entdecken. Noch immer entscheidet das Vermögen der Eltern über die Bildungschancen der Kinder. Es ist unsere Aufgabe, dies zu ändern.“


Olaf Matthei-Socha 43 Jahre • verheiratet, 2 Kinder • Blankenloch • Freiberuflicher Sprachdienstleister

„Menschen ungeachtet ihres sozialen, beruflichen, ethnischen oder Altershintergrundes gesellschaftspolitisch einbinden. Die Natur ist das Ganze, der Mensch nur ein Teil, da muss ein Gleichgewicht her. Das sind meine Themen.“


Sabine Hobich 54 Jahre • verheiratet, 3 Kinder • Friedrichstal • Kaufmännische Leiterin

„Mir ist es wichtig, dass über den kurzfristigen ökonomischen Betrachtungen die langfristigen Perspektiven für die Natur nicht in den Hintergrund gedrängt werden, damit wir auch unseren Kindern und Enkeln eine lebenswerte Umgebung hinterlassen.“


Lennart Klein 20 Jahre • Blankenloch • Student

„Ich möchte mich für eine stärkere Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger in der Lokalpolitik starkmachen. Vor allem die junge Bürgerschaft sollte zu mehr politischem Diskurs angehört und angeregt werden.“


Rumjana Neukirchner 43 Jahre • verheiratet, 3 Kinder • Blankenloch • Trainerin für gewaltfreie Kommunikation

„Mir ist es wichtig, Lebensräume für Insekten zu erhalten.“


Volker Matthaei 56 Jahre • verheiratet, 3 Kinder • Spöck • Pfarrer im Schuldienst

„Nach dem Motto „Global denken – lokal handeln“ möchte ich mich dafür einsetzen, dass nachhaltiges Leben und Klimaschutzziele in Stutensee eine starke Lobby haben.“


Renate Beyer 65 Jahre • verheiratet, 3 Kinder • Staffort • Erzieherin

„Mein Anliegen: freie Begegnungsmöglichkeiten für Menschen und mehr Lebensräume für Insekten und Vögel.“


Enrik Berkhan 50 Jahre • verheiratet, 2 Kinder • Blankenloch • Diplom-Ingenieur

„Wir müssen die Wende zu erneuerbaren Energien fortsetzen ohne die Versorgungssicherheit aufzugeben.“


Nora Weinberger 47 Jahre • verheiratet • Blankenloch • Wissen-

schaftlerin

„Politik soll nicht in Hinterzimmern gemacht werden, sondern

Transparenz und Beteiligung sollen gestärkt werden.“


Thomas Neukirchner 44 Jahre • verheiratet, 4 Kinder • Blankenloch • Lehrer für Mathematik und Physik

„Mein Anliegen: Unterstützung familienfreundlicher und umweltbewusster Wohn- und Lebenskonzepte auch ohne eigenes Auto.


Angelika Müller 58 Jahre • verheiratet, 1 Kind • Büchig • Bautechnikerin

„Die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ist mein politischer Schwerpunkt, überall und auch in Stutensee.“


Dr. Oliver Parodi 46 Jahre • ledig, 2 Kinder • Blankenloch • Forscher, Philosoph und Ingenieur

„Entschleunigen. Und dann gemeinsam den Wandel für eine lebenswerte Zukunft wagen.“


Frank Mangold 50 Jahre • verheiratet, 2 Kinder • Blankenloch •

Oberstudienrat

„Gutes erhalten und offen für Neues sein! Toleranz gegenüber fremden Kulturen und anderen Menschen sind Voraussetzungen für Frieden und Demokratie.“


Zeno Berkhan 19 Jahre • Blankenloch • Student

„Für mehr Farbe und Vielfalt!“


Lars Zinow 56 Jahre • verheiratet, 1 Kind

• Büchig • Diplom-Biologe und Philatelist, Stadtrat

„Naturschutz auch in unseren Gärten und Grünflächen ist möglich

ohne Einbußen an Lebensqualität; im Gegenteil.“


Felix Mangold 18 Jahre • Blankenloch • Student

„Junge Menschen müssen politisch beteiligt werden. Klimaschutz vor Wirtschaftsinteressen!.“


Thomas Heitlinger 55 Jahre • verheiratet, 2 Kinder • Blankenloch • Diplom-Informatiker (FH)

„Aktiv in der regionalen Kultur. Dies möchte ich gerne in Stutensee einbringen.“


Christoph Maier 51 Jahre • gesch., 2 Kinder • Blankenloch • Diplom-Physiker, Geschäftsführer

„Deutliches Engagement für die Energiewende beim Bauen und im Verkehr. Dies sollte bereits in der Schule vermittelt werden.“

td p { margin-bottom: 0cm; }td p.western { font-family: "Arial", sans-serif; }td p.cjk { font-size: 10pt; }p { margin-bottom: 0.21cm; color: rgb(0, 0, 0); letter-spacing: normal; text-decoration: none; break-before: auto; }p.western { font-family: "Arial", sans-serif; font-size: 12pt; }p.cjk { font-size: 10pt; }

Aktuelle Termine

OV-Sitzung Februar 2023

Restaurant Antiochia

 Stutensee
Mehr

Blick in die Nachbarschaft

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Was auch noch interessant ist

Vernetzungsabend BW „Aktiv für die Demokratie!“

Online

Mehr Demokratie Baden-Württemberg

 Interessantes
Mehr

Heimische Artenvielfalt auf Straßenbegleitflächen

Online-Fortbildung

 Interessantes
Mehr

Interaktive Karte - Grüne Themen

Zum Vergrößern hier klicken

Soziale Netzwerke