Nachrichtendetails

Zukunft unserer Kinder und die Gegenwartsveränderung im Gemeinderat

28.03.24 –

Zukunft unserer Kinder und die Gegenwartsveränderung im Gemeinderat

Um die Zukunft unserer Kinder ging es in mehrfacher Hinsicht in der letzten Gemeinderatssitzung. Kindergartenplätze und Erneuerbare Energie Gewinnung waren Schwerpunkte.

Zunächst ging es um die Renovierung des Kindergartens „St. Josef“ in Blankenloch und wir von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN sind froh, dass es nun endlich mit der Weiterplanung und den Arbeiten richtig beginnen kann. Für ca. 2 Millionen wird saniert und unsere Gemeinderätin Christine Stemke meinte dazu: „Durch die nun beschlossene Sanierung ist die volle Funktionsfähigkeit des Kindergartens für mindestens 15 Jahre gesichert.“.

Außerdem freuen wir uns, dass in Spöck ein weiterer sechsgruppiger Kindergarten gebaut werden soll. Er wurde in die Kindergartenbedarfsplanung aufgenommen.

Problematischer war die Errichtung der beiden Naturkindergärten in Büchig und Friedrichstal. Hier waren wir zunächst von einer einfachen Lösung mit Bauwagen oder Ähnlichem ausgegangen, dann sollte aber eine komfortablere Lösung gefunden werden. Diese hat sich nun leider als zu teuer erwiesen. Daher mussten wir die Ausschreibung aufheben und es soll eine „abgespeckte Version“ geplant werden. Uns von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN ist dabei wichtig, dass das Konzept einer „naturnahen“ Erziehung erhalten bleibt, die Kosten günstiger werden und die Kinder baldmöglichst einziehen können.

Auch um die Zukunft unserer Kinder ging es bei der Teilfortschreibung des Regionalplans zu den Vorranggebieten für Freiflächensolaranlagen und die Windenergieanlagen. Im Gegensatz zu einigen anderen Parteien bedauerten wir, dass wir keine Flächen für Windenergieanlagen haben. Ludwig Streib meinte: „Es gibt immer weniger Möglichkeiten, wie wir in Stutensee Erneuerbare Energie für die Zukunft gewinnen können. Und ganz nebenbei gibt es auch keine finanziellen Beteiligungsmöglichkeiten für unsere Bürger*innen.“

Volker Stelzer meinte dazu: „Es ist umso wichtiger, dass wir geeignete Flächen für Fotovoltaik ausweisen und vor allem, auch die vielen freien Dächer in unserer Stadt belegen.“

Erfreut waren wir auch über Anpassung der Förderrichtlinie für Balkonsolarmodulen, was den Bürger*innen die Anträge erleichtert, zumal Volker Stelzer im Vorfeld auf Teile dieser Anpassung hingewiesen hatte.

Ludwig Streib

Fraktion und Vorstandssprecher


 

Kategorie

Gemeinderatsfraktion | Kinder und Jugend

Aktuelle Termine

Radtour durch Stutensee

14 Uhr am Edeka Parkplatz in Büchig

 Stutensee
Mehr

Ortsverbandssitzung Mai

Im Alten Rathaus in Blankenloch, Hauptstraße 80

 Stutensee
Mehr

Nachhaltige Energieversorgung – Tour Büchig

18:00 Uhr auf dem Parklatz des EDEKA in Büchig

 Stutensee
Mehr

Blick in die Nachbarschaft

Warum es wichtig ist am 9. Juni an der Wahl zum Europa-Parlament teilzunehmen

Anne-Sophie Prins , Mitarbeiterin im europäischen Parlament

Pestalozzihalle in Graben-Neudorf

 Regionales
Mehr

Bauernmarkt 2024

Rathausplatz Linkenheim-Hochstetten

 Regionales
Mehr

Was auch noch interessant ist

Vögel der Feldflur

Treffpunkt Tennisplätze in Spöck, Spechaa Str. 105

 Interessantes
Mehr

Interaktive Karte - Grüne Themen

Zum Vergrößern hier klicken

Soziale Netzwerke

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>