Nachrichtendetails

Solidarpakt für die Sportvereine im Land

Am 16. Februar 2021 hat die grün-geführte Landesregierung eine Aufstockung des Solidarpakts zur Förderung von Sportvereinen beschlossen. Zusätzliche 18 Millionen Euro jährlich werden unseren durch die Pandemie in Mitleidenschaft gezogenen Vereinen zukommen, unter anderem auch für Übungsleiter*innen und Sportschulen. Zudem hat sich die grüne Fraktion im Landtag mit ihrem Koalitionspartner auf ein einmaliges Hilfspaket von 40 Millionen Euro für den Sportstättenbau geeinigt. Der Sport ist ein wichtiges Bindeglied in der Gesellschaft, er verbindet Menschen aller Altersgruppen und Hintergründe. Ich bin mir dieser wichtigen Funktion bewusst und will sicherstellen, dass unsere Sportvereine in der Region in der Krise vom Land unterstützt werden.

18.02.21 –

Am 16. Februar 2021 hat die grün-geführte Landesregierung eine Aufstockung des Solidarpakts zur Förderung von Sportvereinen beschlossen. Zusätzliche 18 Millionen Euro jährlich werden unseren durch die Pandemie in Mitleidenschaft gezogenen Vereinen zukommen, unter anderem auch für Übungsleiter*innen und Sportschulen. Zudem hat sich die grüne Fraktion im Landtag mit ihrem Koalitionspartner auf ein einmaliges Hilfspaket von 40 Millionen Euro für den Sportstättenbau geeinigt.

Der Sport ist ein wichtiges Bindeglied in der Gesellschaft, er verbindet Menschen aller Altersgruppen und Hintergründe. Ich bin mir dieser wichtigen Funktion bewusst und will sicherstellen, dass unsere Sportvereine in der Region in der Krise vom Land unterstützt werden. In der Pandemie fällt bei Vereinen teilweise das gesamte Angebot weg, doch die Kosten für Hallen und Vereinsheime laufen weiter – darüber hinaus fehlt nun schon ein ganzer Jahrgang an Nachwuchs. Umso wichtiger ist es, dass wir mit diesem Solidarpakt die Förderungen für die nächsten Jahre sicherstellen und nun die Details im Dialog mit den Vereinen und Verbänden an die Bedürfnisse anpassen.

Wie steht es um Ihren Sportverein? Wie versuchen Sie die Pandemie zu meistern? Haben Sie Kinder, denen der wöchentliche Sport fehlt? Ich freue mich über Rückmeldungen und Anmerkungen, bitte an andrea.schwarz@remove-this.gruene.landtag-bw.de.

 

Andrea Schwarz MdL

Abgeordnete für den Wahlkreis Bretten
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Konrad-Adenauer-Straße 12
70173 Stuttgart

Mail:andrea.schwarz@remove-this.gruene.landtag-bw.de
Telefon Büro Stuttgart: 0711/ 20 63 61 14
Telefon Büro Bretten: 07252/ 971 88 66

Homepage:
www.andrea-schwarz-gruene.eu

Kategorie

Gesundheit | Kinder und Jugend | Soziales

Aktuelle Termine

Ortsverbandssitzung Juni

Clubhaus des SV Blankenloch Abt. Fußball,

Eggensteiner Straße 144 in Blankenloch

 Stutensee
Mehr

Energieversorgung in Bestandsgebäuden

Tour Friedrichstal

 Stutensee
Mehr

Blick in die Nachbarschaft

Zoe Mayer

Grünstolz Café in Bretten

 Regionales
Mehr

Große Wahlkampfveranstaltung

mit Annalena Baerbock, Ricarda Lang und Aljoscha Löffler

 Regionales
Mehr

Bauernmarkt 2024

Rathausplatz Linkenheim-Hochstetten

 Regionales
Mehr

Was auch noch interessant ist

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Interaktive Karte - Grüne Themen

Zum Vergrößern hier klicken

Soziale Netzwerke

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>